*New 11.3 series Release:
2019-10-19: XigmaNAS 11.3.0.4.7014 - released

*New 12.0 series Release:
2019-10-05: XigmaNAS 12.0.0.4.6928 - released!

*New 11.2 series Release:
2019-09-23: XigmaNAS 11.2.0.4.6881 - released!

We really need "Your" help on XigmaNAS https://translations.launchpad.net/xigmanas translations. Please help today!

Producing and hosting XigmaNAS costs money. Please consider donating for our project so that we can continue to offer you the best.
We need your support! eg: PAYPAL

Verschlüsselung

German community

Moderators: b0ssman, apollo567, crowi, Princo

Forum rules
Set-Up GuideFAQsForum Rules
Post Reply
Quadraturkreis
NewUser
NewUser
Posts: 1
Joined: 20 Mar 2019 11:16
Status: Offline

Verschlüsselung

#1

Post by Quadraturkreis » 25 Mar 2019 08:50

Hallo

Bin ein Newbe in Sachen Xigmanas. Mittels der Anleitung, die hier gepostet ist, läuft das System ohne Probleme. Bevor ich Daten übertrage, würde ich gern das System verschlüsseln.

Zum System:
Supermicro X11 sae
Samsung DDR4 2133 ECC UDIMM 64GB
4x Segate Festplatten
Intel Xeon E3-1275v6
OS auf einer 120GB Hitchi Platte installiert

Allerdings ist es mir nicht möglich, während der Installation die Platten zu verschlüsseln, genauer gesagt, es geht wohl, nur dann kann ich weder formatieren, noch einen ZFS storage pool einrichten.

Aus der Anleitung
- Auf den Schraubenschlüssel links in der Liste drücken und jede Platte konfigurieren (z.B. Spindown festlegen und SMART aktivieren), anschliessend auf "Apply Changes" drücken.
- nun müssen die Platten formatiert werden, also unter Disks|Format jeweils die Platte und das Dateisystem auswählen, (ZFS storage pool device).
In einer anderen Anfrage hier in Forum hieß es, Verschlüsselung vor der Formatierung.

Wird vor der Formatierung "ZFS storage pool" gewählt, wird es formatiert und eingerichtet. Offensichtlich mache ich etwas falsch und das ist meine Frage an die erfahrenen User hier. Was kann das sein?

Vielen Dank schon mal im Voraus

NasBar
Starter
Starter
Posts: 18
Joined: 23 Sep 2017 18:28
Status: Offline

Re: Verschlüsselung

#2

Post by NasBar » 13 Apr 2019 12:38

Hi,
versuche ich mal zu antworten. Wichtig ist zu wissen das du JEDE Platte einzeln verschlüsselst...also ich habe es so gemacht. Wenn das System alle Platten soweit erkannt hat...dann solltest du nicht unter Festplatten-Management dein Glück suchen, sondern unter Festplatten-Verschlüsselung, da sollten sich dann alle Platten wiederfinden...auch wenn du diese bereits zuvor "normal" formatiert hast....du solltest aber keine der zu verschlüsselnden Platten schon irgendwie in der Benutzung haben. Unter Festplatten>Verschlüsselung-Management wählst du dann jede einzelne an und verschlüsselst diese, nach Vorgaben oder eigenen Wünschen...das Passwort wird hier gesetzt. Dann, wenn alle verschlüsselt sind wirst du wieder zurück in Festplatten-Management-Festplatten Management auch bestimm unter Dateisystem das Wort Verschlüsselt finden.
Das Format hier brauchst du dann gar nicht und kannst sofort zu ZFS gehen wo du dann deine Platten dem Pool zu führst. Hoffe das ich aus dem Gedächtnis nichts vergessen habe.

Post Reply

Return to “Deutsch”