*New 12.1 series Release:
2020-03-24: XigmaNAS 12.1.0.4.7389 - released

*New 11.3 series Release:
2020-03-24: XigmaNAS 11.3.0.4.7383 - released!


We really need "Your" help on XigmaNAS https://translations.launchpad.net/xigmanas translations. Please help today!

Producing and hosting XigmaNAS costs money. Please consider donating for our project so that we can continue to offer you the best.
We need your support! eg: PAYPAL

Script mit Log-Ausgabe für Scrub-Lauf

German community

Moderators: b0ssman, apollo567, crowi, Princo

Forum rules
Set-Up GuideFAQsForum Rules
Post Reply
Stralsunder
Starter
Starter
Posts: 24
Joined: 21 Aug 2018 10:00
Status: Offline

Script mit Log-Ausgabe für Scrub-Lauf

#1

Post by Stralsunder »

Hallo in die Runde,

ich wende mich mal wieder mit einer speziellen Frage an die Spezis hier im Forum:

Gibt es bereits ein fertiges Shell-Script, das einen oder mehrer Scrub-Läufe ausführt, deren Beendigung abwartet und dann das Ganze auch noch in eine Logdatei schreibt?

So etwas in der Art gab es bei freeNAS. Das war sehr praktisch und ich hätte es gerne auch hier unter XigmaNAS.

Alternativ wäre dann die Frage, wie ich die Beendigung eines Scrub-Laufs feststellen kann und dessen Ausgabe und das Ergebnis in eine Logdatei schreiben kann.

Gruß Stralsunder

defcon999
Advanced User
Advanced User
Posts: 155
Joined: 07 Dec 2013 10:55
Status: Offline

Re: Script mit Log-Ausgabe für Scrub-Lauf

#2

Post by defcon999 »

Guggst Du hier ...

viewtopic.php?p=10959#p10959

Die Scripte von Fritz sind eigentlich ein Muss :-) Es gibt in der Sammlung ein spezielles Scrub-Script, das bei Fehlern eine Mail verschickt bzw. in ein Logfile schreibt.

Installation ist ganz einfach: ein LOG- und ein TEMP-Verzeichnis erstellen; diese Verzeichnisse und die Mail-Anschrift in der beiliegenden config.sh eintragen und das Scrub-Script als Cron-Job zur gewünschten Zeit eintragen ...

defcon999
NAS: HP MicroServer Gen8 - CPU: Intel Xeon E3-1230 V2 - QuadCore 3,3 GHz ** 16 GB ECC RAM ** 4 x 2 TB WD Red RaidZ1 ** Samsung 840 120 GB SSD RootOnZFS-System ** 1 x 6 TB WD Red RClone lokal via USB 3.0 Inateck USB 3.0 Dualschacht Festplatten-Dockingstation ** Cloning mit 1 x 6 TB WD RED im 2. Schacht der Docking-Station ** 12.0.0.4 - Reticulus (revision 6928)** Embedded-Installation ** OneButtonInstaller: Plex & RClone -- VirtualBox: Ubuntu-Server with Pi-Hole

Post Reply

Return to “Deutsch”